DRREDLICH
 
PUBLIKATIONSLISTE VON DR. REDLICH
line2
 
Dissertationsschrift

T. Redlich
Der Einfluß unterschiedlicher Graphitelektroden
auf die Paßgenauigkeit erodierter Kronen.
Promotion zum Dr. med. dent
durch die Medizinische Fakultät der
Eberhard-Karls-Universität Tübingen (1994).
 

 
Buchbeiträge

St. Hassfeld, H.A. Grabowski, J. Brief, R. Krempien,
T. Redlich, M. Helmling, W. Stein
Clinical Use of synthetic image modalities
generated from matched CT and MRT data.
In: H. Lemke, M.W. Vannier, K. Inamura, A.G. Farman (eds.):
Computer Assisted Radiology and Surgery; S. 786-791.
Proceedings of the 12th International Symposium and Exhibition on Computer Assisted Radiology and Surgery.
CARS´98 Tokyo, 24-27 June 1998.
Elsevier Press, Amsterdam, Lausanne, New York, Oxford, Shannon, Singapore, Tokyo (1998).


J. Brief, St. Hassfeld, J. Münchenberg, H.A. Grabowski,
T. Redlich , M. Walz, R. Krempien, J. Raczkowsky,
O. Burgert, T. Salb, U. Rembold, H.Wörn, R. Dillmann,
J. Mühling
3D Norm Data - the first step towards  semiautomaticvirtual craniofacial surgery.
In: H. Lemke, M.W. Vannier, K. Inamura, A.G. Farman (eds.):
Computer Assisted Radiology and Surgery; S. 834-838.
Proceedings of the 13th International Symposium and Exhibition on Computer Assisted Radiology and Surgery.
CARS´99 Paris, 23-26 June 1999.
Elsevier Press, Amsterdam, Lausanne, New York, Oxford, Shannon, Singapore, Tokyo (1999).

C. Burghart, R. Krempien, T. Redlich, A. Pernozzoli,
H.A. Grabowski, J. Münchenberg, J. Albers, St. Hassfeld,
C. Vahl, U. Rembold, H.Wörn
Robot assisted craniofacial surgery:
first clinical evaluation.
In: H. Lemke, M.W. Vannier, K. Inamura, A.G.Farman (eds.):
Computer Assisted Radiology and Surgery;
CARS´99 Paris, 23-26 June 1999.
Elsevier Press, Amsterdam, Lausanne, New York, Oxford, Shannon, Singapore, Tokyo (1999).

     

J. Brief, St. Hassfeld, T. Redlich, C. Ziegler, J. Münchenberg, S. Daeuber, A. Pernozzoli, R. Krempien, P. Slacik,
M. Opalek, R. Boesecke, J. Mühling
Robot Assisted Insertion of Dental Implants,a  clinical evaluation.
In: H. Lemke, M.W. Vannier, K. Inamura, A.G. Farman (eds.):
Computer Assisted Radiology and Surgery; S. 932-937.
Proceedings of the 14th International Symposium and Exhibition on Computer Assisted Radiology and Surgery.
CAR´2000 San Francisco, 28 June - 01 July 2000.
Elsevier Press, Amsterdam, Lausanne, New York,Oxford, Shannon, Singapore, Tokyo (2000).


 
Lehrtätigkeit

Januar 1998 bis Oktober 2000:
studentische Ausbildung in der Ambulanz
der Poliklinik für Mund-, Kiefer- und
Gesichtschirurgie der Universität Heidelberg.

Januar 1999 bis Oktober 2000:
studentische Ausbildung im Operationskurs
zahnärztliche Chirurgie der Poliklinik für
Mund-, Kiefer-und Gesichtschirurgie der
Universität Heidelberg.

seit 22. Februar 2000:
zugelassen als Prüfer im zahnärztlichen
Staatsexamen für Mund-, Kiefer- und
Gesichtschirurgie, zahnärztliche Chirurgie,
Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und
zahnärztliches Röntgen.



Fernsehbeiträge

Mai.1998
Programm: N3
Sendung ”Visite”
Mitwirkung bei der Reportage
Navigationsverfahren in der Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

14. Juli 2001
Programm: ntv
Sendung "Schön und Vital"
Interview und Mitwirkung zum Thema:
Zahnimplantate und Implantatplanungsverfahren.
   
Originalarbeiten

J. Brief, St. Haßfeld, J. Münchenberg, H. A. Grabowski, W. Stein, T. Redlich, J. Mühling
Operationsplanung in der MKG-Chirurgie
am Beispiel der FOA.
Journal der Dt. Ges. für Plastische und
Wiederherstellungschirurgie 17; S. 50-51 (1999).

St. Haßfeld, J. Brief, W. Stein, C. Ziegler,
T. Redlich, J. Raczkowsky, R. Krempien, J. Mühling
Navigationsverfahren in der Implantologie ?
Stand der Technik und Perspektiven.
Implantologie 4; S. 373-390 (2000).
 

 
Abstracts

J. Brief, St. Hassfeld, T.Redlich, W.Stein, R.Krempien,
H. Grabowski, A. Pernozzoli, P. Pokrandt
Synthetic image modalities generated from matched CT and MRT data.
 Abstract Band 11th Annual Meeting European Society
of Head and Neck Radiology S. 38.
 ESHNR, Wien 01. -03. Oktober (1998).
J. Brief, St. Hassfeld, J. Münchenberg, H.A. Grabowski,
T. Redlich , M. Walz, R. Krempien, J. Raczkowsky,
U. Rembold, H.Wörn, J. Mühling
The requirement of 3D norm data forvirtual craniofacial surgery. Proceedings of the Computer Aided Surgery,
Medical Robotics and Medical Imaging.
Memorial Symposium Series ISRACAS'99, Israel,
May (1999).
 

 
Vorträge

T. Redlich
Geschichte und Entwicklung der Anästhesie in der Zahnheilkunde.
Fortbildung der Poliklinik und Klinik für Mund-,Kiefer- und Gesichtschirurgie.18. Juni 1998, Universität Heidelberg.

T. Redlich
CAD/CAM in der Kiefer- und Gesichtschirurgie am
Beispiel des Kalottendefektes und Rekonstruktion mit Titanimplantaten.
Fortbildung der Poliklinik und Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.
10. Dezember 1998, Universität Heidelberg.

T. Redlich
Die Funkenerosion als Alternative zum Kronenguss.
Fortbildung der Poliklinik und Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.
20. Mai 1999, Universität Heidelberg.

T. Redlich
Behandlung von intra- und postoperativen Komplikationen.
Akademie “Praxis und Wissenschaft” (APW) der
Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde. Kurs 123: Chirurgie I; 24.-25. März 2000, Heidelberg.

T. Redlich
DenX, ein Navigations-System für die zahnmedizinischen Ausbildung und Implantologie.
Fortbildung der Poliklinik und Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.
20. Januart 2000, Universität Heidelberg.

T. Redlich
Die maxilläre Umstellungsostheotomie mit Hilfe des
Orthopilot-Systems von Aesculap.
Fortbildung der Poliklinik und Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie.
14. September 2000, Universität Heidelberg.

T. Redlich
Zahnmedizinische Aspekte in der Schwangerschaft.
Aktionswoche Frau, 25. - 29. Juni 2001
Marienhospital Stuttgart. 28. Juni 2001, Stuttgart

T. Redlich
med 3D - ein innovatives Implantat-Planungssystem.
Im Rahmen der Akademie ”Praxis und Wissenschaft” (APW)
der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.
Kurs Chirurgie II und einer Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie des Marienhospital
Stuttgart mit dem Thema Die Atrophie des Kiefers - PRP, Implantate oder Distraktion. 20. Oktober 2001, Stuttgart

T. Redlich
Jedes Kind ein Zahn.
Zahnmedizin in der Schwangerschaft.
GynFo e.V. - Fortbildungsveranstaltung für Gynäkologen
Marienhospital Stuttgart. 17. Juli 2002, Stuttgart
 
T.Redlich
Esthetic Oral Surgery
Biomechanische Aspekte des Astra Tech Implantat-Systems
21. Jahrestagung des Bundesverband Deutscher Oralchirurgen
19.-20. November 2004, Düsseldorf
 
Scroll Up